Herzlich Willkommen
  Gedichte
 
=> Noch nicht angemeldet?

Gedichte von A - Z sortiert. Da es Gedichte mit (Q, X und Y) wohl eher selten gibt, werde ich sie gesondert am Ende einsetzen.

Gedichte - Ewige Flammen

Du befindest dich hier:
Gedichte => Gedichte (E) => Ewige Flammen

<-Zurück

 1 

Weiter->


zaron67
(152 Posts bisher)
15.10.2007 06:10 (UTC)[zitieren]
Ewige Flammen

Weißt du, noch wie alles begann
grade jetzt denke ich daran
und dann kommt ein Glanz von früher wieder auf
und nimmt leis seinen Lauf
vom Herzen dorthin wo Gefühle entstehen
schwelen, glühen, entflammen und wieder vergehen
dann fällt es mir schwer, an was anderes zu denken
Gefühle lassen sich nicht lenken

Denn das was mich so spüren lässt
sind Erinnerungen, die zusammengepresst
tief in meinem Herzen vergraben
einst ein ewiges Feuer ergaben
Und spiegeln sich Gegebenheiten
von Heute auf damalige Zeiten
beginnt die Flamme aufzuglimmern
und ihr Glanz lässt mich erinnern

Damals mit dir, diese eine Zeit
ja da war ich zu allem bereit
ich reichte dir mein Herz
schenkte dir mein Leben
gierig nahm ich die Liebe, den Schmerz
du konntest mir alles geben

So intensiv hatte ich noch nie gespürt
wie es ist, wenn ein anderer die Seele berührt
sah ich in mein Spiegelbild sah ich dich
verschmolzene Form, denn du warst ich
Ich lebte für jetzt, geblendet von Glück
es gab kein später, kein vor und zurück
ich nahm dich auf, du gehörtest zu mir
für immer und ewig, schwor ich dir

Doch wer einmal zulässt, das so was passiert
wer sein Herz soweit öffnet, der verliert
einen Teil von sich, doch er bekommt dafür
als Austausch ein Elixier
das aus Zutaten aller Gefühle gemischt
ewig brennt und nie verlischt

Das Glück in seinem schönsten Zustand
hat sich in mir dort festgebrannt
wo es dann bleibt, ein Leben lang
denn was nicht mehr überboten werden kann
hängt einem das ganze Leben an
Und jetzt brennt dieses Feuer tief in mir
der Zauber von dir
und ich verspür
wie seine Flammen höher schlagen
hör ich mich leis´ deinen Namen sagen

Diese Zeit war schön, doch du bist nicht mehr da
nichts ist mehr so wie es früher mal war
Doch auch hätte ich schon damals gewusst, was ich heute weiß
immer wieder bezahlte ich diesen verdammt hohen Preis
denn Augenblicke die nie vergehen
die bleiben einem das ganze Leben
Dies alles gäbe ich nie wieder her
ich danke dir dafür, fällt es mir heute auch schwer.



Antworten:

Dein Nickname:

 Schriftfarbe:

 Schriftgröße:
Tags schließen



Themen gesamt: 153
Posts gesamt: 152
Benutzer gesamt: 1
Derzeit Online (Registrierte Benutzer): Niemand crying smiley
 
  Heute waren schon 2 Besucher (154 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden